Loading...

Wir bieten an

/Wir bieten an
Wir bieten an 2018-04-17T14:33:36+00:00

Diagnostik, Beratung und Therapie bei folgenden logopädischen Störungsbildern nach ärztlicher Verordnung bei Kindern, Jugendlichen und/oder Erwachsenen (alle gesetzlichen und privaten Kassen, auch Selbstzahlerkonzepte sind möglich):
Sprach- und Sprechauffälligkeiten

  • Dyslalie (Störung der Aussprache)
  • Sprachentwicklungsverzögerung (verzögerte Entwicklung in mehreren sprachlichen Bereichen: Meilensteine werden erreicht, aber zu spät)
  • Sprachentwicklungsstörung (gestörte Sprachentwicklung mit nicht normgerechten Auffälligkeiten)
  • Dysgrammatismus (Störungen der Grammatik)
  • Wortschatzdefizite
  • Late Talker (verzögerter Sprechbeginn)
  • Näseln
  • durch LKGS (Lippen-Kiefer-Gaumen-Segel-
    Fehlbildung) bedingte Störungen
  • durch Hörstörungen bedingte
    sprachliche Auffälligkeiten

Praxis für Logopädie Büscher - Rautenberg / Wir bieten anMyofunktionelle Störungen

  • Störungen im Bewegungsablauf von
    Lippen und Zunge
  • Kau- und Schluckstörungen

Die Therapie kann im Zusammenhang mit einer kieferorthopädischen und/ oder zahnärztlichen Behandlung und bei Artikulationsstörungen erforderlich sein.

Redeflussstörungen

  • Stottern (bewusste Störung des Sprechens)
  • Poltern (unbewusste Sprechstörung)

Poltern wird u.a. durch ein überhöhtes Sprechtempo und daraus resultierende Wortveränderungen gekennzeichnet. Beim Stottern fallen unter anderem Wortteilwiederholungen, -dehnungen und Blockaden auf. Durch das hohe Störungsbewusstsein kommen häufig noch deutlich sichtbare Vermeidungsstrategien hinzu.

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS)

  • Als Folge einer Sprachentwicklungsverzögerung, und/ oder bei
    Störung der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung (Probleme bei
    der Lautunterscheidung etc.)

Stimmstörungen

  • funktionelle Stimmstörungen (durch ungünstigen
    Gebrauch der Stimme, häufig bei Berufssprechern, Sängern oder Kindern)
  • organische Stimmstörungen (durch Schädigung z.B.
    nach einer Kehlkopf- oder Schilddrüsenoperation)
  • psychogene Stimmstörungen (durch psychische
    Ursachen wie Stress oder Trauma etc. bedingt)

Stimmstörungen (Dysphonien = gestörter Stimmklang, Aphonien= fehlender Stimmklang) können in ihrem Ausmaß variieren. Symptome können Heiserkeit, Kloßgefühl, Räusperzwang, Atemnot beim Sprechen, geringe Belastbarkeit der Stimme bis hin zum Wegbleiben der Stimme sein.

Praxis für Logopädie Büscher - Rautenberg / Wir bieten anSprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen nach Hirnschädigungen oder bei neurologischen Erkrankungen (Neurologische Störungen)

  • Aphasie (Störung der Sprache, oft auf allen Ebenen: Sprechen, Lesen, Schreiben, Verstehen)
  • Dysarthrie (Störung der Aussprache, der Atmung
    und der Stimme)
  • Sprechapraxie (Beeinträchtigung der Planung
    der Sprechbewegungen)
  • Dysphagie (Schluckstörung)
  • Facialisparese (Lähmung des Gesichtsnervs)

Verursacht werden diese Störungen durch z. B. Schlaganfall, Unfall, neurologische Erkrankungen u. ä.

Zusatzangebote:

  • Bei entsprechender ärztlicher Verordnung bieten wir die logopädische Therapie auch als Haus- oder Heimbesuch an.
  • Auf Anfrage führen wir kostenlose Informationsveranstaltungen für Eltern, Erzieher und/ oder Lehrer etc. durch.
  • Bei Bedarf bieten wir gerne Elterngespräche an, um Sprach- ,Sprech- oder Redeflussstörungen zeitig entgegenzuwirken.
  • Auch Selbstzahlerkonzepte sind möglich, wenn Sie z.B. (ohne vorliegende medizinische Symptomatik) an Ihrer Sprache, Sprechweise oder (Sing-)Stimme arbeiten möchten. 

Kooperationen:

Seit August 2015 sind wir stolzer Partner der Interdisziplinären Frühförderstelle (IFF) Erkelenz und seit August 2016
der integrativen Kindertagesstätte Oerather Mühlenfeld.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.